Du musst jetzt stark sein

Ja... zu dieser bitteren Erkenntnis bin ich leider gekommen. Den Super Bowl so langsam verdaut und damit kein Football in nächster Zeit. So wird es wohl den meisten eingefleischten Footballabhängigen gehen. Mal kurz nachrechnen wann die neue Saison los geht... Obwohl, nein es lohnt sich nicht. Diesen Fakt kann man sich nicht irgendwie schön reden.

Aber was tun? Einfach warten bis zum ersten Kickoff? Eigentlich keine Option.

Oder besser gesagt: Definitiv keine Option!

 

Ich weiß schon gar nicht mehr wie oft ich in dieser Woche meinen Unmut über diese Situation geäußert habe. Meine Frau bezeichnet es wohl eher als "nörgeln". Mag jemandem vielleicht so vorkommen der nicht so "süchtig" danach ist. "Du hast doch deinen Blog. Musst dich also regelmäßig mit Football beschäftigen. Außerdem läuft doch auch deine Fußballsaison. Dir wird schon nicht langweilig werden." Schon klar. Sie möchte mich damit nur aufheitern. Doch Langeweile ist ja nicht die Problematik. Es wird halt etwas fehlen. Leider...

 

Tief durchgeatmet. Abgehakt. Dauert halt noch.

Also gilt es die Zeit dazwischen so gut wie möglich zu füllen. Wenn es mit Football zu tun hat... umso besser. Und da gibt es ja mehr als genug. Sei es z.B. der Draft, als großes Ereignis der neuen Saison oder "nur" das Bällewerfen mit Freunden. Und genau da setze ich jetzt an.... Handy geschnappt, WhatsApp-Gruppe "Flagfootball" geöffnet und einen Terminvorschlag genannt.

Lange musste ich nicht auf die ersten Zusagen warten. Gibt halt doch mehr "Süchtige" denen es geht wie mir. “Soll ich einen Grill mitbringen?” war eine der ersten Fragen darauf. Irgendwie müssen wir halt alles was mit Football zu tun hat zelebrieren. Location am See: “Check”, Grill: “Check”, Bälle werfen: “Check”, Freunde dabei: “Check”. Gar nicht so übel. Und siehe da... Stimmung steigt. "Na gut, so sieht also mein erster Schritt bis zur neuen Saison aus."

Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.